Interessante Angebote

Bedenken Sie, dass Online Kredite selbstverständlich auch in Kreditvergleiche einbezogen werden sollten, für den Kreditnehmer gibt es hierbei viele Vorteile, was eine gewisse Seriosität voraussetzt.

Online Kredit landet sehr häufig bei den Rankings weit oben, was sich durch die Zinssätze deutlich macht. Diese sind im Vergleich zu Ratenkrediten von Hausbanken bis zu 0,1% günstiger. Das liegt daran, dass Online Kredit Anbieter auf ein Filialnetz verzichten und viele Kosten für Miete und Personal einsparen. Diese Ersparnisse werden also direkt an die Kunden in Form von günstigen Zinsen weitergegeben.

Ein weiterer Vorteil eines Online Kredits ist die Flexibilität vieler Anbieter, den viele bieten eine vorzeitige vollständige Kredittilgung oder sogar eine Teilrückzahlung völlig kostenlos an, was bei den Hausbanken oftmals fest im Vertrag niedergeschrieben ist. Zwar leisten nicht alle Online Kredit Anbieter solch einen Service, die Frage lässt sich aber schnell mit dem jeweiligen Anbieter klären, wobei oft eine positive Antwort zu erwarten ist.

Diese beiden Vorteile sprechen für sich, sollte ihre Bonität keinerlei Mängel aufweisen, steht einem Online Kredit nichts im Wege.

Online Kredit im Detail

Der Online Kredit ist ein Darlehen, welches hauptsächlich im Internet angeboten und vermarktet wird. Die Form des Online Kredits ist ein Ratenkredit. Die Begrenzung der Darlehenssumme liegt bei 500 – 50.000 Euro. Die Laufzeiten betragen in der Regel 12-84 Monate. Es muss aber klar sein, dass bei langer Laufzeit der monatliche Betrag gering ist, jedoch die Gesamtbelastung dadurch steigt. Diese wird zum Teil durch die gezahlten Zinsen, Gebühren und Tilgung errechnet.

Der Online Kredit wird von Direktbanken ausgegeben. Auf der Internetpräsenz wird ein Standard Formular angeboten. Dieses ermöglicht es, nach Eingabe ihrer Daten einen Kredit Anfrage durchzuführen. Beachten sie, dass alle Daten wahrheitsgemäß eingegeben wurden, denn die Banken prüfen zum Beispiel das Einkommen, welches natürlich anhand von Gehaltsnachweisen zu belegen ist. Stimmen die Daten nicht mit dem tatsächlichen Gehalt überein, so kann die Bank Ihnen keinen Kredit ausstellen.

Die erforderlichen Daten im Antrag für den Online Kredit sind unter anderem persönliche Daten wie (Name, Anschrift und Geburtsdatum), aber auch finanzielle Fragen (Höhe des Einkommens, Dauer der Beschäftigung, Arbeitgeber). Die Bank verwendet diese Daten, um die  Kreditwürdigkeit zu prüfen und eine Kostenangabe zu generieren, an dem sich der zu berechnende Zins ebenfalls orientiert. Bei schlechter Bonität wird oft ein Risikoaufschlag mit berechnet, welches laut Gesetzt für alle Banken einzuhalten ist.

Sollte der Kreditantrag positiv verlaufen sein, werden die Kreditverträge von der Bank an den Kunden versendet. Dieser wird unterschrieben und mit den geforderten nachweisen an die Bank zurück versandt. Nach nochmaliger Prüfung wird der Online Kredit auf das Konto des Kunden nun wie vereinbart überwiesen.